Service Tel: 08171-3849875

Die Kunst des Rasens

Jan 18 2014

Es grünt so grün - Die Kunst des Rasens


Rasen-Pflege

Sicher haben Sie schon den über den Winter abgestorbenen Rasen mit einem Rechen von ihrem Rasen entfernt, und, um den Rasenwuchs anzukurbeln, einen Rasendünger verteilt. Übrigens: Organische Dünger haben den Vorteil eines Langzeitdüngers und enthalten wertvolle Mineralien. Der Rasen wird dadurch nachhaltig und über einen längeren Zeitraum hinweg mit ausreichend Nahrung versorgt.

Rasen mähen

Was tun Sie mit Ihrem Rasenschnitt? Werfen Sie ihn auf den Kompost? Leider kann frischer, aufgehäufter Rasenschnitt so nicht kompostieren. Die Folge ist vielmehr Fäulnis. Und aus dem eigentlich wertvollen organischen Material wird ein Abfallstoff. Kompostieren Sie Ihren Rasenschnitt am besten lagenweise. Das ergibt dann garantiert den wertvollen Humus, den man immer gut gebrauchen kann. Noch besser (und viel praktischer!) ist es allerdings, den Rasenschnitt einfach da zu lassen, wo er herkommt: auf den Rasen! Denn so bleibt der Nährstoffkreislauf geschlossen und es braucht keinen zusätzlichen Dünger. Das Gras muss dafür gut zerkleinert und fein verteilt werden, damit es schnell mineralisiert (verrottet) und schließlich zu seinem Einsatz als Dünger kommt. Für genau diesen Zweck gibt es sogenannte Mulchmäher ohne Fangkorb. Auch Spindelmäher eignen sich dafür. Wenn Sie also das Schnittgras auf der Rasenfläche lassen, ist das zum einen ökologisch sinnvoll und zum anderen macht es viel weniger Arbeit!

Rasen neu aussäen

Sie haben eine stark geschädigte Rasenfläche oder eine Bodenfläche, die Sie mit Rasen bepflanzen wollen? Eine sehr reizvolle Lösung bietet
der Rollrasen. Verlockend dabei ist, dass Sie unmittelbar nach dem Ausrollen einen grünen Gartenteppich genießen können, der bereits nach 2 bis 3 Wochen uneingeschränkt begeh- und benutzbar ist. Allerdings hat das Ganze auch seinen Preis: Rollrasen ist um ein 10-faches teurer als das Saatgut. Sie haben dennoch Rollrasen besorgt? Schön! Achten Sie darauf, dass Sie den Rasen bis spätestens 48 Stunden nach dem Kauf verlegt haben. Für ein langfristiges, frisches Aussehen empfiehlt es sich, bereits direkt nach der Velegung des Rollrasens die Fläche mit einer Rasennachsaat zu übersäen. Dadurch werden auch die Stoßkanten der verlegten Rollen schnell mit Rasen geschlossen. Das macht einen homogeneren Gesamteindruck und zugleich macht es die Fläche unempfindlicher gegenüber Unkräutern. Säen und düngen Sie den Rasen von nun an jährlich ein- bis zweimal nach.

Ihnen steht eine Bodenfläche zur Verfügung? Wie wär’s mit einer romantischen Blumenwiese?
 
Die Blumenwiese 

Auf einer Blumenwiese wachsen Gräser, Blumen und Kräuter als eine Pflanzengemeinschaft zusammen auf. Zahlreiche Tiere, insbesondere Insekten, finden darin einen neuen Lebensraum und Nahrung. Wichtig bei so einer Wiese ist eine regelmäßige Pflege. Die Aussaatfläche sollte ebenflächig und gut abgesetzt sein. Entfernen Sie gegebenenfalls das Unkraut, damit die Blumenwiesenaussaat genügend Platz zum Wachsen zur Verfügung steht und sich gut entwickeln kann. Schütten Sie das Saatgut in einen Eimer und mischen Sie es gut durch. Säen Sie es anschließend von Hand oder mit einem Streuwagen gleichmäßig aus. Nach der Aussaat sollten die Samen nur schwach mit Erde bedeckt werden. Eine Blumenwiese kann von April bis September gesät werden. Bei Frühjahrs- oder Sommeraussaaten sollte die Erde etwa acht Wochen lang stets feucht gehalten werden.

Der erste Schnitt Ihrer neuen Blumenwiese sollte etwa 8 bis 10 Wochen nach der Aussaat vorgenommen werden. Die stark wüchsigen Arten werden dadurch zurückgeschnitten, was den langsam wüchsigen Arten wiederum die Chance gibt, sich richtig entwickeln zu können. Schneiden Sie die Wiese bei Ansaaten im Frühjahr oder Sommer alle 2 bis 3 Monate. Planen Sie die Aussaat der Wiese erst im Herbst, sollte sie nur alle 4 bis 5 Monate geschnitten werden. Blumenwiesen werden ansonsten in der Regel 1 bis 2 Mal im Jahr gemäht, einmal im Juni und einmal im September. Übrigens: Blumenwiesen sollten eher nicht gedüngt werden.

In diesem Sinne, bis bald
Ihre Lucia Bic
Sie müssen sich einloggen um eine Bewertung abzugeben!